Graphische Benutzeroberfläche für Labornetzteil


Gepostet November 2017, Kategorie: Labornetzteil


Graphische Benutzeroberfläche für Labornetzteil

Mein Labornetzteil KD3005P kann über USB an einen PC angeschlossen werden. Über eine virtuelle serielle Schnittstellen können Befehl und Daten zwischen Netzteil und PC übergeben werden. Dieses Programm ermöglicht einen einfaches Einstellen und Anzeigen der Daten des Labornetzteils.


Download und GitHub

Die aktuelle Version (1.0) kann hier heruntergeladen werden: KD3005P_GUI.zip

Der Quellcode des Programmes ist im folgenden GitHub-Repository veröffentlicht.
Link: https://github.com/RobFro96/KD3005P_GUI

Beschreibung

Auf der Rückseite des Labornetzteil KD3005P befindet sich eine USB-Schnittstelle. Über diese USB-Verbindung wird eine virtuelle serielle Schnittstelle aufgebaut, wenn des Labornetzteil angeschlossen ist.

Der korrekte COM-Port kann aus der Liste im unteren Teil der Anwendung ausgewählt werden. Der Aufbau der Verbindung erfolgt, wenn der rechte Button gedrückt wird.

Nun können Strom- und Spannungsgrenzen mit Hilfe der Tastatur eingegeben werden. Oder es wird eine Option mit einem Doppelklick aus der Liste unten rechts angewandt.

Durch den Klick auf ON, wird die Stromversorgung aktiviert. Aktuelle Strom- und Spannungswerte werden in grün angezeigt und C.V. oder C.C. gibt an, ob sich das Labornetzteil als Konstantspannungsquelle oder Konstantstromquelle funktioniert.
Bildschirmfoto Labornetzteil Labornetzteil Rückseite

Wetterdaten Eilenburg
Temperatur: 23.5 °C
Luftdruck: 1011.1 hPa
Luftfeuchte: 38 %
[mehr]