Bluetooth: 7. Verbinden zweier Bluetooth-Module


Gepostet September 2015, Kategorie: Bluetooth HC05


Bluetooth: 7. Verbinden zweier Bluetooth-Module

In diesen Teil wird gezeigt, wie man zwei Bluetooth-Module miteinander verbindet. Dazu muss einer Module als Master konfiguriert werden.


  • Festlegen, welches der Module einer Master und welcher der Slave sein soll.
  • Die Einstellungen des Slaves bleiben unverändert.
  • Am Master muss konfiguriert werden, dass sich dieser automatisch mit dem Slave verbindet.
  • Lade auf dem Master-Arduino, das Programm vom Ersten Test.
  • Gehe in den AT-Modus (Siehe 2. Button drücken, CR und NL einstellen)
  • Test: AT -> OK
  • Wiederherstellen der Grundeinstellungen:
    • AT+ORGL
    • Nun entsteht das Problem, dass die UART-Einstellungen auf 38400 baud gesetzt wurden
    • Dies kann man überpüfen durch: AT+UART? -> +UART:38400,0,0
    • Wir wollen 9600 baud einstellen: AT+UART=9600,0,0
    • Test: AT+UART? -> +UART:9600,0,0
    • Dem Gerät wieder einen Name geben: AT+NAME=BTMaster
  • Als Master konfigurieren:
    • Dieses Gerät zum Master machen: AT+ROLE=1
    • Nun benötigen wir die Adresse des Slave
      • Entweder über das Handy z. B. LED-App:
        Abfragen der Adresse des Slave
      • Oder über den PC (Bluetooth-Geräte, Gerät auswählen, Rechtsklick, Eigenschaften, Bluetooth)
        Abfragen der Adresse des Slave
    • Diese Adresse muss in eine andere Form gebracht werden: 98D3,32,704AA6
    • Diese Adresse wird jetzt dem Master gegeben und dieser wird sich immer mit dem Slave verbinden:
      AT+BIND=98D3,32,704AA6
    • Den Master durch trennen der Stromzufuhr neustarten -> Er verbindet sich mit dem Slave, wenn vorhanden
  • Testen: Ein Arduino an der Arduino-Software, der andere via Kabel an Putty:
    Testen der Verbindung zwischen zwei Bluetooth-Modulen
Wetterdaten Eilenburg
Temperatur: 15.6 °C
Luftdruck: 1022.8 hPa
Luftfeuchte: 78 %
[mehr]